Der neue Bericht -
Veröffentlichung im Sommer 2015

Der neue Bericht -
Veröffentlichung im Sommer 2015

Berliner Familienbericht 2015 „Dazugehören, Mitgestalten – Familien in der Stadtgesellschaft“

Am 22. Juni 2015 hat der Berliner Beirat für Familienfragen den Familienbericht 2015 „Dazugehören, Mitgestalten – Familien in der Stadtgesellschaft“ im Roten Rathaus an den Berliner Senat übergeben.

Neben den Themen Kinder- und Familienarmut, Wohnen, Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf, Bildungs- und Betreuungsinfrastruktur, Familienbildung sowie Kinder- und Jugendhilfe widmet sich der Berliner Beirat für Familienfragen ebenso der Situation erwerbstätiger pflegender Angehöriger oder dem Thema Familiensport.

Der Bericht gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Familienfreundliche Stadtentwicklung und Infrastruktur
  • Bildung in, für und mit der Familie
  • Familie und Arbeitsleben
  • Kinder- und Familienarmut
  • Gesundheitliche Lage und Kinderschutz

 

Zur Erarbeitung des Berichtes ist der Berliner Beirat für Familienfragen in insgesamt 11 Familienforen mit zahlreichen Familien(mitgliedern) ins Gespräch gegangen und hat zwei wissenschaftliche Expertisen in Auftrag gegeben: Zur Situation erwerbstätiger pflegender Angehöriger sowie zu Lebensverhältnissen und Ressourcen (einkommens-)armer Familien in Berlin.
 

Übergabe des Familienberichts am 22.06.2015 im Roten Rathaus

Berliner Familienbericht 2015 „Dazugehören, Mitgestalten – Familien in der Stadtgesellschaft“

Am 22. Juni 2015 hat der Berliner Beirat für Familienfragen den Familienbericht 2015 „Dazugehören, Mitgestalten – Familien in der Stadtgesellschaft“ im Roten Rathaus an den Berliner Senat übergeben.

Neben den Themen Kinder- und Familienarmut, Wohnen, Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf, Bildungs- und Betreuungsinfrastruktur, Familienbildung sowie Kinder- und Jugendhilfe widmet sich der Berliner Beirat für Familienfragen ebenso der Situation erwerbstätiger pflegender Angehöriger oder dem Thema Familiensport.

Der Bericht gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Familienfreundliche Stadtentwicklung und Infrastruktur
  • Bildung in, für und mit der Familie
  • Familie und Arbeitsleben
  • Kinder- und Familienarmut
  • Gesundheitliche Lage und Kinderschutz

 

Zur Erarbeitung des Berichtes ist der Berliner Beirat für Familienfragen in insgesamt 11 Familienforen mit zahlreichen Familien(mitgliedern) ins Gespräch gegangen und hat zwei wissenschaftliche Expertisen in Auftrag gegeben: Zur Situation erwerbstätiger pflegender Angehöriger sowie zu Lebensverhältnissen und Ressourcen (einkommens-)armer Familien in Berlin.
 

Übergabe des Familienberichts am 22.06.2015 im Roten Rathaus