Der Landeswettbewerb "Unternehmen für Familie"

Familie und Beruf miteinander vereinbaren zu können, ist für alle Beteiligten wichtig. Nicht nur Eltern, Kinder und Menschen mit zu pflegenden Angehörigen profitieren von einer familiengerechten Arbeitswelt, die auf Flexibilität und Verständnis baut. Auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber spüren deutlich den Gewinn, wenn die Belegschaft in einem familienfreundlichen Betrieb gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit vorfindet.

 

So unterschiedlich, wie Arbeitsplätze, Unternehmen, Kleinstbetriebe und Vereinbarkeitsmodell funktionieren, so vielfach sind die Möglichkeiten, mehr Familienfreundlichkeit in die Arbeitswelt zu transportieren. Um die zahlreichen kleinen und großen Maßnahmen bekannt zu machen und für mehr Engagement in diesem Feld zu werben, rufen der Berliner Beirat für Familienfragen, die Industrie- und Handelskammer Berlin, die Handwerkskammer Berlin, die Vereinigung der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg e.V. und der Deutsche Gewerkschaftsbund Bezirk Berlin-Brandenburg alle zwei Jahre zum Landeswettbewerb „ Unternehmen für Familie“ auf. Der Wettbewerb ist Teil einer gemeinsam verabschiedeten Deklaration zur Förderung einer familienfreundlichen Arbeitswelt. 

  
Der nächste Landeswettbewerb findet im Herbst 2020 statt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Informationen zum nächsten Landeswettbewerb zu. Schreiben Sie uns an post@familienbeirat-berlin.de.

 

Der Landeswettbewerb "Unternehmen für Familie"

Familie und Beruf miteinander vereinbaren zu können, ist für alle Beteiligten wichtig. Nicht nur Eltern, Kinder und Menschen mit zu pflegenden Angehörigen profitieren von einer familiengerechten Arbeitswelt, die auf Flexibilität und Verständnis baut. Auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber spüren deutlich den Gewinn, wenn die Belegschaft in einem familienfreundlichen Betrieb gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit vorfindet.

 

So unterschiedlich, wie Arbeitsplätze, Unternehmen, Kleinstbetriebe und Vereinbarkeitsmodell funktionieren, so vielfach sind die Möglichkeiten, mehr Familienfreundlichkeit in die Arbeitswelt zu transportieren. Um die zahlreichen kleinen und großen Maßnahmen bekannt zu machen und für mehr Engagement in diesem Feld zu werben, rufen der Berliner Beirat für Familienfragen, die Industrie- und Handelskammer Berlin, die Handwerkskammer Berlin, die Vereinigung der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg e.V. und der Deutsche Gewerkschaftsbund Bezirk Berlin-Brandenburg alle zwei Jahre zum Landeswettbewerb „ Unternehmen für Familie“ auf. Der Wettbewerb ist Teil einer gemeinsam verabschiedeten Deklaration zur Förderung einer familienfreundlichen Arbeitswelt. 

  
Der nächste Landeswettbewerb findet im Herbst 2020 statt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Informationen zum nächsten Landeswettbewerb zu. Schreiben Sie uns an post@familienbeirat-berlin.de.